Alle Informationen und FAQs zu den Modulen PPEL und PPGY

Hier finden Sie die spezifischen Regelungen zu den beiden Modulen. Alle allgemeinen Regelungen entnehmen Sie bitte den übergeordneten Ordnungen. Eventuell aktuellere Ankündigungen finden Sie auf der Institutshomepage unter „Aktuelles“ (Link s.u.).

Allgemeines zu den Modulen:

  • Die Module beinhalten jeweils Vorlesung und Seminar mit je 2 SWS.
  • Die Module schließen mit einer 90minütigen benoteten Klausur ab.
  • Mit dem Modul erwerben Sie 6 Leistungspunkte, das entspricht einem studentischen Arbeitsaufwand von 180 Stunden.
  • Die Vorlesung wird im WiSe, Seminare werden jedes Semester angeboten.
  • Die Klausur wird jedes Semester angeboten.
  • Belegen Sie zuerst die Vorlesung und danach ein Seminar (das wäre der Idealfall; weitere Möglichkeiten sind im Podcast zur Modulstruktur erläutert).
  • Als Vorleistungen für Ihre Teilnahme an der Klausur gelten:
    • Teilnahme an der Vorlesung, dokumentiert durch die Bearbeitung der darin verfügbaren Wiederholungstests (im jeweiligen Vorlesungskurs in ILIAS wochenweise bereitgestellt)
    • Ihre regelmäßige und aktive Teilnahme (Erbringung der Seminarleistung) an einem Seminar des Moduls. Genaueres wird zu Beginn jedes Seminars erläutert.
    • Wichtig für die Bearbeitung der ILIAS-Wiederholungstests:
      • Relevant als Vorleistung sind alle Wiederholungstests zu den Themen, die bis zu den Weihnachtsferien unterrichtet wurden.
      • Als Bearbeitungsfrist gilt bis auf Weiteres:
        • 10. Januar für die Klausur im Wintersemester
        • 1. Juni für die Klausur im Sommersemester

Häufige Fragen:

Wie kann ich mich in die Veranstaltungen des Moduls eintragen?

Wie kann ich mich in die Veranstaltungen des Moduls eintragen?

Für die Vorlesung gibt es in jedem WiSe einen Kurs bei ILIAS. Die Studierenden tragen sich selbst ein, es ist kein Kennwort erforderlich.

Die Seminarplätze werden nach Ihrer Bewerbung dafür (siehe dazu bitte die Beschreibung auf der IPP-Homepage https://www.ipprdk.uni-rostock.de/ ) zentral vergeben.

Wie und wofür darf ich die in den Veranstaltungen und Lernplattformen bereit gestellten Materialien nutzen?

Wie und wofür darf ich die in den Veranstaltungen und Lernplattformen bereit gestellten Materialien nutzen?

Selbstverständlich für Ihr eigenes Studium. Die Weitergabe der Lernmaterialien ist allerdings nicht erlaubt. Auch Bild- und Tonaufzeichnungen sind nicht erlaubt. In begründeten Ausnahmefällen fragen Sie mich bitte vorher persönlich an.

Das gilt für die Materialien. Das damit erworbene Wissen geben Sie gerne weiter. Beachten Sie dabei die allgemein gültigen Zitierregeln.

Welche Inhalte sind prüfungsrelevant?

Welche Inhalte sind prüfungsrelevant?

Prüfungsrelevant sind die so deklarierte Literatur und die Vorlesung. Die Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben. Die Prüfung bezieht sich stets auf die letzte Vorlesung, d.h. im WiSe auf das laufende Semester und im SoSe auf das vorherige Semester.

Inhalte der Seminare, die über die prüfungsrelevanten Themen hinausgehen, sind nicht Bestandteil der Modulabschlussprüfung.

Gibt es für die Bearbeitung der Wiederholungstests in ILIAS eine Bestehensgrenze?

Gibt es für die Bearbeitung der Wiederholungstests in ILIAS eine Bestehensgrenze?

Gibt es für die Bearbeitung der Wiederholungstests in ILIAS eine Bestehensgrenze?

Nein. Sie müssen die Aufgaben nur bearbeiten, aber nicht eine bestimmte Punktzahl erreichen.

Ich habe die Wiederholungstests in ILIAS bereits letztes Semester bearbeitet und nehme erst dieses Semester an der Klausur teil. Muss ich die Wiederholungstests nochmal bearbeiten?

Ich habe die Wiederholungstests in ILIAS bereits letztes Semester bearbeitet und nehme erst dieses Semester an der Klausur teil. Muss ich die Wiederholungstests nochmal bearbeiten?

Sie müssen nicht, dürfen aber. Ihre Daten bleiben gespeichert.

Sollte Ihre Teilnahme an der Vorlesung schon länger als 1 Jahr zurückliegen, ist es für uns manchmal nicht einfach, sie zuzuordnen. Es wäre hilfreich für uns, wenn Sie sich im Kurs der letzten Vorlesung eintragen und diese Tests (erneut) bearbeiten.

 

Erhalte ich eine Bestätigung, wenn ich alle relevanten Wiederholungstests bearbeitet und damit diesen Teil der Vorleistung erfüllt habe?

Erhalte ich eine Bestätigung, wenn ich alle relevanten Wiederholungstests bearbeitet und damit diesen Teil der Vorleistung erfüllt habe?

Nein, das ist leider technisch nicht zuverlässig möglich. Aber Sie wissen ja selbst, ob Sie die Vorleistungen erfüllt haben oder nicht. Bitte sorgen Sie dafür, hier nichts zu versäumen.

Huch, ich habe die Bearbeitungsfrist verpasst und die ILIAS Wiederholungstests erst 1 Woche später bearbeitet. Aber immerhin noch vor der Klausur, das erkennen Sie doch sicher noch an?

Huch, ich habe die Bearbeitungsfrist verpasst und die ILIAS Wiederholungstests erst 1 Woche später bearbeitet. Aber immerhin noch vor der Klausur, das erkennen Sie doch sicher noch an?

Nein. Die Bearbeitungsfrist wurde zur Ermöglichung der Abwicklung festgelegt. Sobald wir die Daten abgeglichen haben, werden keine Nacharbeiten mehr berücksichtigt.

Wie kann ich mich zur Klausur anmelden? Muss ich mich, wenn ich eine Prüfung wiederholen muss, nochmals anmelden? Wie funktioniert ein Freiversuch?

Wie kann ich mich zur Klausur anmelden? Muss ich mich, wenn ich eine Prüfung wiederholen muss, nochmals anmelden? Wie funktioniert ein Freiversuch?

Diese Fragen sind nicht modulspezifisch. Regelungen dazu finden Sie auf der Homepage des ZPA: https://www.zpa.uni-rostock.de/

Ich habe mich für die Prüfung angemeldet und alle Vorleistungen erfüllt. Warum wird mir im Prüfungsportal immernoch „Nicht zugelassen – Vorleistungen nicht erfüllt“ angezeigt?

Ich habe mich für die Prüfung angemeldet und alle Vorleistungen erfüllt. Warum wird mir im Prüfungsportal immernoch „Nicht zugelassen – Vorleistungen nicht erfüllt“ angezeigt?

Nach Ende der Prüfungsanmeldefrist übersendet das ZPA eine Liste mit den angemeldeten Studierenden an Ihre Dozentin. Im IPP werden dann die Vorleistungen der Studierenden überprüft und in die Liste übertragen. Dieser Prozess nimmt etwa 3-4 Wochen in Anspruch. Danach geht die Liste ans ZPA zurück, wo die Daten ins Prüfungsverwaltungssystem übertragen werden. Bis dahin sehen alle angemeldeten Studierenden den o.g. Eintrag. Daran können wir leider nichts ändern.

Ich habe mich für die Prüfung angemeldet, aber die Vorleistungen nicht fristgerecht erfüllt. Kann ich trotzdem an der Prüfung teilnehmen und die Vorleistungen nacharbeiten?

Ich habe mich für die Prüfung angemeldet, aber die Vorleistungen nicht fristgerecht erfüllt. Kann ich trotzdem an der Prüfung teilnehmen und die Vorleistungen nacharbeiten?

Sofern Sie auch nach der Übertragung der Daten im Prüfungsverwaltungssystem als „nicht zugelassen“ geführt werden, können Sie nicht an der Prüfung teilnehmen.

 

Gibt es eine Probeklausur o.ä.?

Gibt es eine Probeklausur o.ä.?

Nein! Aus guten Gründen gebe ich keine Probeklausur in Umlauf. Die Verbreitung solcher – illegal angefertigter – Informationen kann juristisch geahndet werden.

Auf welche Anforderungen zielt die Klausur ab?

Auf welche Anforderungen zielt die Klausur ab?

Die inhaltlichen Anforderungen entnehmen Sie der prüfungsrelevanten Literatur und Vorlesung. Alle Themen werden geprüft. Die Klausur enthält geschlossene Fragen. Lesen Sie die Fragen genau und überlegen Sie sich Ihre Antworten gut. Es handelt sich nicht um eine Speed-Klausur.

Der Prüfungstermin überschneidet sich mit einer anderen Prüfung, für die ich angemeldet bin. Was kann ich tun?

Der Prüfungstermin überschneidet sich mit einer anderen Prüfung, für die ich angemeldet bin. Was kann ich tun?

Stellen Sie eine Überschneidungsanzeige beim ZPA. Dort wird Ihnen mitgeteilt, wie Sie weiter vorgehen sollen.

Wo finde ich weitere Informationen zur Klausur?

Wo finde ich weitere Informationen zur Klausur?

Die Vorlesung sowie die Homepage des IPP sind der Dreh- und Angelpunkt des Informationsaustausches. Alle Hinweise zur Klausur werden in der Vorlesung bekannt gegeben. Im Rahmen einer Sitzung informiere ich etwas ausführlicher über das Fragenformat und die Rahmenbedingungen. Daher sollten Sie sich in den Kurs der aktuellen Vorlesung eintragen und die dort zur Verfügung gestellten Informationen abrufen, wenn Sie nach diesem Semester die Prüfung absolvieren möchten. Außerdem haben Sie zu Beginn jeder Vorlesungssitzung die Möglichkeit, organisatorische Fragen zu stellen. Andernfalls nutzen Sie dafür bitte meine Sprechstunde.

Wann und wie erfahre ich mein Ergebnis in der Klausur?

Wann und wie erfahre ich mein Ergebnis in der Klausur?

Wir bemühen uns um eine zügige Auswertung der Klausur, die meist etwa 4 Wochen in Anspruch nimmt, manchmal auch mehr. Die Ergebnisse übermitteln wir dem ZPA, dort werden die Daten ins Prüfungsverwaltungssystem übertragen und können von Ihnen online abgerufen werden.

Ich habe die Klausur nicht bestanden, wann kann ich sie wiederholen?

Ich habe die Klausur nicht bestanden, wann kann ich sie wiederholen?

Die Klausur findet einmal in jedem Semester statt. Die nächste Möglichkeit, Ihre Prüfung zu wiederholen, liegt also im folgenden Semester. Der Prüfungstermin wird auf der Homepage des IPP bekannt gegeben, sobald er feststeht (https://www.ipprdk.uni-rostock.de/ ).

Nun habe ich der Dozentin schon mehrmals Fragen zur Klausur per E-Mail geschickt, aber keine Antwort erhalten. Warum und auf welchem Weg kann ich meine Fragen klären?

Nun habe ich der Dozentin schon mehrmals Fragen zur Klausur per E-Mail geschickt, aber keine Antwort erhalten. Warum und auf welchem Weg kann ich meine Fragen klären?

Die zwei Module werden von allen Lehramtsstudierenden unserer UR belegt. Daher ist es nicht möglich, alle individuell zu beraten. Alle relevanten Informationen zu den Modulen und zur Prüfung sind für Sie öffentlich zugänglich. Nutzen Sie den ILIAS-Kurs zur Vorlesung, die Homepage des IPP (v.a. unter „Aktuelles“ und „Studium“ bzw. „Lehre“) sowie die ersten Minuten einer Vorlesungssitzung oder meine Sprechstunde. Anfragen per E-Mail, zu denen die Antworten in diesen Dokumenten kommuniziert worden sind, werden bei zu vielen E-Mail Anfragen nicht mehr bearbeitet.

 

Wichtige Informationsseiten: