Klausureinsicht PPEL/PPGY Wintersemester 2019/2020

Klausureinsicht PPEL/PPGY im WiSe 2019/2020:

Die übliche Klausureinsicht im Rahmen einer persönlichen Sprechzeit kann gegenwärtig aufgrund der Sonderregelungen nicht stattfinden. Es wird überprüft, inwiefern den Studierenden auf anderen Wegen zeitnah Auskunft zu ihrer Klausur gegeben werden kann. Studierende, die Einsicht in Ihre o.g. Klausur nehmen möchten, melden sich bis spätestens 3. Mai 2020, folgendermaßen an:

per Mail: marit.schmidt@uni-rostock.de
Betreff: Klausureinsicht PPEL/PPGY
Familienname, Name
Studiengang
Matrikelnummer
Modul (PPEL oder PPGY)
Note

Sie werden danach über die Möglichkeiten und Termine der Klausureinsicht informiert.


Zurück zu allen Meldungen