Klausur PPEL und PPGY am 07.02.2018

Bitte beachten Sie, dass bei allen Studierenden vorerst in der Datenbank notiert ist, die Vorleistungen zur Prüfung seien noch nicht erbracht. Wir gleichen diese Vorleistungen schnellst möglich ab und teilen sie dem ZPA zur Eingabe mit. Dieser Prozess ist allerdings aufwändig und nimmt erfahrungsgemäß mehr als eine Woche Zeit in Anspruch. Sie sollten auf jeden Fall Ihre Emails in dieser Zeit sorgfältig bearbeiten, da wir Sie bei unklaren Voraussetzungen ggf. anschreiben.


Zurück zu allen Meldungen